Krönungsball und Kinderschützenfest mit viel Stimmung


Bei unserem gemeinsamen Schützenfest mit der St. Michael Bruderschaft Saalhoff wurde diesen Samstag unser neues Königspaar Sven Mehlig und Vanessa Stehr-Mehlig gekrönt. Wegen des Großbrandes in Altfeld und der hiermit verbundenen Sperrung von Baerlachweg und der Altfelder Strasse, konnten wir leider nicht wie geplant mit dem Spielmannszug Vierbaum vom Festzelt nach Altfeld ziehen, um dort im Vereinslokal Zur Tenne, das neu zu krönenden Königspaar abzuholen. Stattdessen wurden sie mit einem Autokorso zum Festzelt gefahren.

Von hieraus gingen wir zur Kapelle auf dem Hoogenhof um die Bruderschaft St. Michael abzuholen, die dort zuvor das Patronatsfest mit Krönung des neuen Kinderkönigspaar Leo Zielonka und Henriette Terheggen feierte.Wetterbedingt konnten wir nicht wie gewohnt im Innenhof des schönen Hoogenhofs unsere Preisverleihungen und das Fahnenschwenken durchführen, sondern mussten hierfür auf das Festzelt bzw. den Vorplatz des Feuerwehrhauses ausweichen

Am Abend konnte unser 1. Vorsitzende Willi Gelen und der Brudermeister Dieter Dormann zahlreiche Vereine und Bruderschaften, sowie Vertreter der Stadtverwaltung und Verbände als Gäste zum Krönungsball begrüßen. Anschließend erfolgte, unter Mitwirkung des Bürgermeisters Prof. Dr. Christoph Landscheidt, mit dem Silberwechsel die Inthronisierung des neuen Königspaares.  Dem neuen Königspaar stehen die Thronpaare Rafal und Daniela Zukowski, Heinz-Dieter und Uschi Krausner, Sven und Claudia Marquardt, Lukas und Yvonne Dörr, Norbert und Petra Dicks, Jörg und Nicole Gärtner sowie Silke und Tina Kühne für die nächsten zwei Jahren zur Seite.

Anschließend ging es dann zum gemütlichen Teil des Abends mit viel Tanz und Musik von der „Rendezvous Partyband“. Selbst nach unserem stehts beliebten Fahnenausmarsch wurde noch bis tief in die Morgenstunden gefeiert.

Am Sonntag ging es dann direkt mit dem Kinderschützenfest weiter Auch wenn das Kinderkönigspaar Leo Zielonka und Henriette Terheggen traditionell kein Throngefolge haben, kamen dennoch viele Kinder, um sie beim Umzug durch Saalhoff zu unterstützen und anschließend mit ihnen zu feiern und zu tanzen.

Den Abschluss unseres Festwochenendes bildete dann noch unser Dorffest mit großer Tombola, bei dem bereits zum 20. mal die niederländische Blaskapelle „De Fraps“ für gute Unterhaltung sorgte.

Mehr Fotos unseres Festwochenendes und unserer anderen Veranstaltungen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.