Die besten Luftgewehrschützen 2018 in Kamp-Lintfort

Die diesjährige Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen, die von unserem verein „Eintracht“ Altfeld-Saalhoff 1911 e.V. ausgerichtet wurde, fand traditionell auf dem Luftgewehrschießstand in der Begegnungsstätte „Alte Scheune“ in Kamp statt. In diesem Jahr trafen sich 62 Schützen/in darunter 5 Jugendliche der Schützenvereine und Bruderschaften, um aus ihren Reihen die Besten zu ermitteln. Unser 1. Vorsitzende Willi Gelen, begrüßte bei der Siegerehrung die Vertreter der Schützenvereine und Bruderschaften, sowie die stellv. Bürgermeisterin Ulrike Plitt, die nach den Grußworten von Willi Gelen, dann auch die Siegerehrung vornahm. Hier wurden im Besonderen die Leistungen von Hans-Gerd Müller und Franz-Peter Koziel hervorgehoben, die wie im vergangen Jahr, die maximale Ringzahl von 200 möglichen erreicht haben. Ein besonderer Dank ging an unsere Schießwarte Leonard Nellesen und Hannes Suwe, die an insgesamt vier Tagen, bis in die Abendstunden für den reibungslosen Ablauf dieser Stadtmeisterschaft verantwortlich waren. Einen großen Anklang, fanden auch die von Willi Gelen mit dem Logo der LAGA gestalteten Siegerurkunden. Jedoch erinnerten die Räumlichkeiten in der die Ehrungen stattfand, die Teilnehmer eher an einen Lagerraum, statt an einen Versammlungsraum eines Schießstandes.

Mit einem 1., drei 2. und einem 3. Platz im Mannschaftswettbewerb sowie zwei 2. und einem 3. Platz im Einzelwettbewerb sind wir mit unserer Leistung durchaus zufrieden. Dennoch hoffen wir natürlich im nächsten Jahr noch mehr Preise in Empfang nehmen zu können.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.